Menü schließen
SUCHEN

Die vergessene Kletterwand

Gültig bis 04 November 2023

Die vergessene Kletterwand is ein Crowdfunding-Projekt, um der Gemeinschaft eine einzigartige Kletterwand am Fuße der Dolomiten zurückzugeben. Kletterwände sind in jeder Hinsicht als Sportanlagen zu betrachten. Es sind Orte, an denen Menschen ihre Leidenschaft praktizieren, ihre Fähigkeiten steigern, das Sozialnetz erweitern und – sehr wichtig – die Natur erleben. In unserer Rolle als Fachleute, Unternehmer und leidenschaftliche Sportfreunde, die gemeinsam die Schönheit der Natur genießen wollen, möchten wir Verantwortung übernehmen, da uns dieser Sport viel bedeutet. Soziales Engagement, Umweltschutz, Gemeinschaft und Abbau von Vorurteilen: Auf diesen Werten basiert unser Projekt. Es geht um einfache Dinge, denen wir Aufmerksamkeit schenken möchten.

Wir planen den Erwerb und die Wiederinbetriebnahme einer alten Kletterwand, die in den 90er Jahre aufgrund von Vorurteilen gegenüber Climbern sowie aus rechtlichen Gründen geschlossen wurde. Da die Wand sich auf Privatgrund befindet, hatte der Grundbesitzer die Haken entfernt und den Zugang verboten. Derartige Situationen sind in der Climber-Gemeinschaft wohl bekannt. Die Kletterwand, die wir wiedereröffnen wollen, besteht aus einem einzigartigem  Konglomerat. Der Fels war unter Climbern sehr bekannt und befindet sich inmitten paradiesischer Natur. An dieser Wand haben sich in den 90er Jahren berühmte Kletterer gemessen. Das Projekt entsteht in einer Gegend (Sarcatal, Trentino, Brenta Dolomiten), in der das Klettern zu Hause ist und die für ihre außerordentliche Schönheit bekannt ist. Es handelt sich um ein einzigartiges Projekt, mit dem das Oberland von Trentino nachhaltig unterstützt werden soll.

Die Wand befindet sich in der Nähe von San Lorenzo Dorsino und blickt auf die Schlucht von Limarò und auf das Sarcatal, nicht weit von Arco. Hier ist der Zugang zu den Brenta Dolomiten, ein Unesco Weltnaturerbe. Der Hang liegt südlich exponiert, mit viel Sonneneinstrahlung und ist daher das ganze Jahr zugänglich. Er ist über 500 m zu Fuß  zu erreichen, auf flachem Gelände und für Familien mit Kindern geeignet. Vor Ort gibt es eine natürliche Wasserquelle direkt aus dem Stein.

KLETTERN ZWISCHEN BRENTA - DOLOMITEN UND GARDASEE

Für Kletterfreunde gibt es im Trentino ein bemerkenswertes Angebot. Nicht weit vom Gardasee und Arco, aber ein bisschen versetzt, jenseits des Passo del Ballino, öffnet sich das Feriengebiet Terme di Comano-Dolomiti di Brenta, ein wahres Outdoor-Paradies, in dem das Klettern an erster Stelle steht. Hier sind Climber aller Niveaus willkommen.

  • Es gibt 11 Klettergärten im Tal mit insgesamt über 400 gekennzeichneten Klettersteigen
  • Im Herzen des Naturparks Adamello Brenta kann man auf den klassischen Wegen klettern, die Bergsteiger-Geschichte in der Brentagruppe geschrieben haben
  • ist ein tolles Mittelland zwischen Gardasee und Dolomiti di Brenta
  • Die UNESCO hat uns mehrfach ausgezeichnet! Mit den Brenta-Dolomiti, mit der Anerkennung des Biosphärenreservats Alpi Ledrensi e Judicaria und der Pfahlbausiedlung in Fiavé
  • Terme di Comano: eine wertvolle Thermalquelle mit besonderer Heilwirkung für die Haut
  • Viele kleine Schätze, die es zu entdecken gilt: zwei Dörfer, die zu den schönsten Italiens gehören, die Pfahlbausiedlung in Fiavè von 2000 v. Chr., die Ausgrabungsstätte San Martino, die Burgen Castello di Stenico, Campo, Restor und Spine.
  • Viele natürliche lokaltypische Produkte, von denen zwei Slow Food Presidi sind: die Salami Ciuiga del Banale und die
    Walnuss aus Bleggio.

Schauen Sie unsere Urlaubsangeboten für Klettern in Terme di Comano.

Weitere Infos:
www.dolomiti-open.org/en/
info@dolomiti-open.org oder customer@eppela.com



Erlebnisse

Entdecken Sie unsere Erfahrungen! Naturelebnis, Sport und Wellness für jeden Geschmack!

ADVENTURE

SO SCHMECKT FREIHEIT

FAMILIEN URLAUB

ITALIAN LIFESTYLE

INTO THE WILD

GREEN TRAVEL

SLOW TRAVEL

WOHLBEFINDEN IN DER NATUR

FOLGEN UNS AUF DIE SOCIAL MEDIA

tag by #visitacomano

Facebook Instagram Youtube RSS Feed

Newsletter Newsletter

Anfrage

Fax+39 0465 702281